Zusammenarbeit

Eine auf gegenseitiger Achtung und Anerkennung beruhende gute Zusammenarbeit mit den Eltern der mir anvertrauten Kinder ist mir sehr wichtig.
 
Vor dem Abschluss einer Vereinbarung zur Kindertagespflege sind eingehende Vorgespräche zum gegenseitigen Kennenlernen vorgesehen.
Ebenso ist in der Phase der Eingewöhnung eine sehr enge Zusammenarbeit mit einem intensiven Informationsaustausch erforderlich, um eine erfolgreiche Gewöhnung des Kindes und seiner Eltern an die neue Situation zu unterstützen.
Der Kontakt zu den Eltern der Tageskinder und das Wissen über die häusliche Situation helfen mir, die Kinder besser kennen und verstehen zu lernen.

Die Eltern haben jederzeit die Möglichkeit, einen Termin für ein Gespräch mit mir zu vereinbaren. Es sollte in jedem Fall möglich sein, über alle die Kinderbetreuung betreffenden Themen offen und ehrlich miteinander zu kommunizieren.

Die Erwartungen und Wünsche der Eltern sollen auch durch folgende Angebote berücksichtigt werden:

  •  flexible Bring- und Holzeiten der Kinder
  •  Übermittagsbetreuung
  •  alters- und entwicklungsgerechte Förderung der Kinder
  •  musikalische Früherziehung und Sprachförderung
  •  unregelmäßig ist auch eine Betreuung am Nachmittag, Abend, in der  
  •  Nacht und am Wochenende möglich. 
    Weitere besondere Leistungen und Regelungen erfolgen nach Vereinbarung.
    Gerne können Sie mich ansprechen!